GFK Leben Lernen

In diesem Blog findest du alles was mich und dich darin unterstützt, die GFK in unserem Leben zu verankern:
Übungsblätter, Videos, Fragen und Antworten.
Du kannst nach Themen oder Medien suchen oder deine Frage direkt stellen:
Anfragen@EvaEbenhoeh.de
Oder du liest ihn von hinten nach vorne durch. Es fängt mit den Grundlagen an und geht schrittweise zu tieferen oder spezielleren Übungen und Fragen weiter.

Mein Youtube Kurs: www.gfk-lernen.de


frieden schliessen

  • Download Übungsblatt Frieden schließen mit unerfüllten Bedürfnissen
  • Youtube video zu dieser Übung (coming soon)

    Manchmal wissen wir nicht, wie wir auch nur anfangen können, uns ein bestimmtes Bedürfnis zu erfüllen. Der vierte Schritt, die Bitte, fällt uns schwer.

    Weiterlesen

  • Selbsteinfühlung bei innerem Auslöser

  • Download Übungsblatt Selbsteinfühlung bei innerem Auslöser
  • Manchmal sind wir nicht einverstanden mit etwas, das wir selbst getan haben. Oder wir schämen uns für etwas, das wir in der Vergangenheit getan haben oder fühlen uns schuldig.

    Weiterlesen

    Selbsteinfühlung plus Einfühlung in Gegenüber

  • Download Übungsblatt Selbsteinfühlung plus Einfühlung in Gegenüber
  • Wenn jemand anderes an der Situation beteiligt ist, die du klären möchtest, kannst du dich nach dem Selbstempathie-Prozess in deinen Gegenüber einfühlen.

    Weiterlesen

    Selbsteinfühlung

  • Download Übungsblatt Selbsteinfühlung
  • Dies ist der Zauberstab, mit dem du dein Leben verändern kannst. Wende es an. Jeden Tag. Wann immer du mit einer Situation nicht im reinen bist.

    Weiterlesen

    empathie

    Empathie ist… … zuhören wie Momo aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende. Momo hört so gut zu, dass sie ohne ein einziges Wort zu sagen, Streit schlichtet, Sorgen klärt und verstummte Kanarienvögel heilt. Momo macht mehr als einfach selbst still zu sein. Sie schenkt den Menschen, denen sie zuhört, ihre volle Aufmerksamkeit und eine bedingungslose Wertschätzung. In ihrer Gegenwart fühlen sich die Menschen mit ihren Sorgen und Ängsten und Träumen akzeptiert.

    Weiterlesen

    Die 4 Schritte

    Marshall Rosenberg interessierte sich seit seiner Kindheit für die Frage, warum Menschen einandern Gewalt antun. Er identifizierte bestimmte Sprach- und Denkmuster als eine Quelle für Gewalt zwischen Menschen. So befördern zum Beispiel Verurteilungen und moralische Pflichten Hierarchien und Zwang.

    Weiterlesen

    Gewaltfreie Kommunikation

    Was ist Gewaltfreie Kommunikation? In 30 Sekunden: Die Gewaltfreie Kommunikation ist eine Methode, um die Art, wie wir mit uns und mit anderen umgehen, schöner zu gestalten. Schöner heißt herzlicher, wertschätzender, menschlicher und tiefer. Sie zeigt auf, wie wir uns durch Denk- und Kommunikationsmuster verletzen, und hilft, diese Muster zu verändern. In 2 Minuten: In der Gewaltfreie Kommunikation geht es nicht nur um den Austausch von Gedanken und Meinungen, sondern darum zu erkennen und zu spüren, was uns und unserem Gegenüber wirklich wichtig ist.

    Weiterlesen